Datenschutzerklärung

 

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend erfahren Sie, welche Informationen während Ihres Besuches auf unseren Seiten erfasst und verarbeitet werden.

 

Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich mit den genannten Bedingungen einverstanden. Sollten Sie nicht einverstanden sein, verlassen Sie bitte unsere Website.

 

Verantwortliche Stelle

Seniorenbeauftragte Gemeinde Hagelstadt

Heribert Piwonka · Günther Zierhut

mail: senioren.hagelstadt@web.de

Gailsbacher Straße 1 · 93095 Hagelstadt

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor

allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die

Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

 

Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu zählen u. a. Name, Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer etc. Diese werden von uns nicht eingefordert oder gespeichert, es sei denn, Sie tragen diese aufgrund Ihrer eigenständigen Entscheidung aktiv und freiwillig in ein Formular, z. B. Online-Kontaktformular, ein. Ihre gemachten Angaben werden ausschließlich zweckgebunden verwendet und keinesfalls an Dritte weitergeleitet, außer wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten löschen wir nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

 

Kontaktformular

Sämtliche personenbezogenen Daten und weiteren Informationen, die Sie uns über das auf unserer Website eingerichtete Online-Kontaktformular zukommen lassen, werden nur zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Die freiwillig eingegebenen Daten gehen uns über unseren Provider per E-Mail zu. Bei Verweigerung der angeforderten Informationen ist es uns nicht möglich, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und Ihr Anliegen zu bearbeiten. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an externe Dritte erfolgt nicht. Die Löschung wird unverzüglich nach Beantwortung der Anfrage bzw. Bearbeitung des Anliegens vorgenommen, insofern nicht eine gesetzliche Verpflichtung die Speicherung Ihrer Daten erfordert.

 

Datensicherheit

Fortwährend treffen wir alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder Missbrauch zu schützen. So werden Dateien in einer Betriebsumgebung verwaltet, die auf dem aktuellen Stand der Technik basiert und für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Beachten Sie jedoch, dass bei der Kontaktaufnahme per E-Mail die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht immer gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann möglicherweise von Dritten eingesehen werden, worauf wir keinen Einfluss haben. Übertragen Sie deshalb keinesfalls sensible Daten unverschlüsselt an uns.

 

Betroffenenrechte

Bei Fragen zu den bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Recht auf Auskunft), im Falle von Änderungen bzw. Berichtigungen derselben (Recht auf Berichtigung) sowie deren Löschung (Recht auf Löschung) wenden Sie sich bitte direkt an die oben benannte verantwortliche Stelle. Daneben haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragung wie in Art. 20 DSGVO beschrieben. Im Falle nicht zufriedenstellender Antworten unsererseits haben Sie zudem das Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz (Landesamt für Datenschutzaufsicht).

© Seniorenbeauftragte der Gemeinde Hagelstadt 2019