Das Landratsamt hört zu:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

heute möchten wir Ihnen das neue Angebot „Zeit zum Zuhören“ des Sachgebiets Senioren und Inklusion vorstellen.

 

Mit zunehmenden Alter steigt die Zahl der Alleinstehenden, welche aus verschiedensten Gründen auf familiäre Hilfen nicht zurückgreifen können oder wollen. Die aktuelle Corona-Pandemie stellt jedoch nicht nur alleinlebende Senioren, sondern auch jüngere Altersgruppen vor Herausforderungen.

 

Exemplarisch möchten wir Ihnen zwei Fallbeispiele skizzieren:

 

  • Frau S. war bis vor Kurzem täglich im örtlichen Supermarkt. Da sie keine Angehörigen hat, sind die Kassiererinnen und Kassierer ihre einzigen Gesprächspartner. Weil sie immer schwächer wird, geht sie nur noch alle drei Tage zum Einkaufen. Die kurzen Gespräche fehlen Frau S. sehr.

  • Herr U., Mitte 50, alleinlebend, von Kurzarbeit betroffen. Während er normalerweise von frühmorgens bis abends eingespannt war, kommen ihm die Tage mittlerweile sehr lange vor. Er möchte seine Freunde, von denen auch die meisten eine Familie haben, nicht mit seinen Gefühlen des Alleine-seins belasten. 

 

Das Sachgebiet Senioren und Inklusion möchte in dieser Krisensituation den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis einen Ansprechpartner und Zeit zum Zuhören bieten.

Wir leisten ein neutrales, kostenfreies, psy-chosoziales Entlastungsangebot für pfle-gende Angehörige und Personen, welche sich allgemein isoliert oder zuneh-mend einsam fühlen.

Durch Gespräche kann eine seelische Stabilisierung erreicht und Gesundheit erhalten werden.

Bei Bedarf wird auf ein großes Netzwerk an Kooperationspartnern und professionellen Ansprechpartnern zurückgegriffen, um eine umfassende Unterstützung gewährleisten zu können.

„Zeit zum Zuhören“

Tel. 0941/4009 - 531

Formulare zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung können ab sofort bei den Seniorenbeauftragten

der Gemeinde Hagelstadt Heribert Piwonka

(Tel. 015202071539) oder Günther Zierhut

(Tel. 015202585073) nach telefonischer Rücksprache abgeholt werden!

© Seniorenbeauftragte der Gemeinde Hagelstadt 2019